Mozzarella Vegan

Leicht zubereitet und gut zu verdauen

 

veganes Mozzarella Rezept
Vorbereitungszeit:
Zubereitungszeit:
gesamte Zeit: 
Menge: 2 Portionen
Ein Rezept, welches ich liebe, ist dieser vegane Mozzarella mit Basilikum. Das Rezept stammt großteils von http://www.kochsvegan.de Hier stelle ich euch die Version mit Basilikum und Chilli vor. Ein Wort noch zu den Flohsamenschalen. Ich nehme keine gemahlenen sondern ganz normale. In meiner Küche muss ich 3 anstatt 2 Esslöffeln nehmen um die gewünschte leicht feste Konsistenz zu bekommen. 4 Esslöffel Flohsamenschalen gehen zwar auch, machen aber dem Mixer und euch beim nachstößeln viel Mehrarbeit. Letztens bin ich Fan von diesen richtig fruchtigen italienischen Olivenöl  geworden, welches mir meine Schwester geschenkt hatte. Dieses Öl passt perfekt zum veganen Mozzarella mit gepfefferten Tomaten. Ihr braucht dann keinen Balsamico, der vielleicht noch angedickt und mit unnötigen Zusatzstoffen für Farbe und Geschmack daher kommt. Veganer Mozzarella lässt meine Basilikumpfanzen nicht mehr so sorgenfrei und ungestört wachsen. Ich glaube fasst, dass mich meine Basilikumpflanzen für dieses leckere Rezept hassen. Sorry aber da müsst ihr durch.
Zutaten:
  • 400 ml Wasser
  • 3 Esslöffel Flohsamenschalen – von den gemahlenen Flohsamenschalen reichen 2 Esslöffel.
  • 100 g Cashewnüsse
  • 2 Esslöfel Schuss Zitronensaft
  • eine Handvoll Basilikumblätter
  • 1/2 Teelöffel Chilliflocken
  • etwas Pfeffer
  • etwas fruchtiges Olivenöl
Zubereitung:
  1. Die Cashewnüsse weicht ihr 2 Stunden vorher in extra Wasser ein, um Enzymblocker loszuwerden. Das Einweichwasser schüttet ihr später weg. Es kommt nicht in den veganen Mozzarela.
  2. Zeitgleich zu den Cashewnüssen rührt ihr die Flohsamenschalen, am besten mit einem Schneebesen ein, bis ihr merkt das sie stark zu quellen beginnen.
  3. Nach 2 Stunden gebt ihr frisches Wasser, die nochmals abgewaschenen Cashewnüsse, sowie alle anderen Zutaten in euren Hochleistungsmixer und mixt miss ihr eine schön gleichmäßig Konsistenz vom veganen Mozzarella habt.
  4. Gebt den Mozzarella entweder in eine Schüssel, oder wenn ihr mehr optisches Mozzarellafeeling haben möchtet, gebt jeweils die Hälfte auf Haushaltsfolie und rollt wurstartige Pakete zusammen.veganer Mozzarella gerollt
  5. Wenn eure Geschmacksknospen nichts richtig zu schmecken bekommen, gebt ganz wenig Salz hinzu.
  6. Nach ein paar weiteren Stunden im Kühlschrank sieht euer leckerer veganer Mozzarella so aus.

veganer Mozzarella ausgepackt