Kokosmus

Bio Rohkost Kokosmus

 

Ich muss immer schmunzeln, wenn es heißt, dass man bei der Rohkost nur reifes Obst und Gemüse essen sollte. Was tun wir, wenn das Gemüse nicht zu 100 % reif und lecker ist? Tomaten sind solche Kandidaten. Es gibt sie das ganze Jahr, sie sind bei mir eine fast unverzichtbare Zutat an einem gemischten Salat.

Das Bio-Kokosmus von Dr. Goerg ist so eine Universalwaffe gegen fades Gemüse. Es schlägt mit seinem exquisitem Geschmack, wie die Edelhefe, in die gleiche Kerbe und wertet euren Rohkost Salat ungemein auf. Ich mag z.B. die Kombination von Kokos und Curry an einem Gemüsesalat. Nicht nur die Kelp Nudeln bekommen dadurch etwas exotisches. Ein schnöder und günstiger Salat aus Tomaten und Gurke bekommt dadurch einen Geschmack, als ob ihr ihn in einem asiatischem Restaurant essen würdet.

Warum preise ich dieses vordergründig nicht ganz günstige Bio Kokosmus von Dr. Goerg an?

Die Verpackung:

Ich hatte früher immer günstige Kokosmilch aus dem Supermark gekauft. Da hat man so eine Dose von der man nicht alles braucht offen und muss sie irgendwie lagern. Wochenlang hält sie sich leider nicht im Kühlschrank. Das Kokosmus hingegen braucht keinen Kühlschrank und ist wiederverschließbar im Glas aufbewahrt. Man muss auch nicht darüber grübeln welches Bishenol oder sonstiges Gift bei der Innenbeschichtung der günstigen Dose Kokosmilch für 0,99 EUR verwendet wurde. Das Kokosmus ist im Glas und somit in einer schadstofffreien Verpackung. Selbst wenn der Deckel des Kokosmus Schadstoffe enthalten sollte, das Kokosmus ist fester wie Schokolade und kann mangels Kontaktfläche, gar keine Substanzen aus dem Deckel aufnehmen.

Das Portionieren:

Die Kokosmilch besteht aus viel Wasser. Das Was übrig bleibt verdirbt schnell. Das Bio Kokosmus hingegen ist fest. Es lässt sich prima mit einer Gabel aufritzen. Ein paar Mal mit der Gable über die Oberfläche gefahren und ihr habt etwa einen Esslöffel Kokusmus abgekratzt. Das Glas schraubt ihr wieder zu und noch besser, ihr braucht es nicht in den Kühlschrank zu stellen.

Der Preis:

0,99 EUR/ 400 ml Dose vs. 6,95 EUR/ 200g Glas:

So eine Dose mit 400 ml reicht für 3-4 Salate wenn man sparsam ist. Das 200 g Glas reicht bei mir locker für 20 Salate oder Smoothies. Somit spielt der Preis kaum eine Rolle. Natürlich gibt es auch 500 g und 1000 g Gläser damit fahrt ihr nochmal günstiger. 1000 g Gläser kosten z.B aktuell 24,00 EUR.

Der Geschmack:

Das Bio Kokosmus von Dr. Goerg wurde bei maximal 38 °C verarbeitet. Damit bleibt einfach mehr Geschmack im Kokosmus. Ich finde den Geschmack umwerfend aromatisch. Deswegen braucht ihr auch nur einen Esslöffel pro großer Salatschüssel oder pro Smoothie hinzugeben.

Die Daten laut Etikett:

100g enthalten durchschnittlich:

Energie: 2787 kJ / 677 kcal
Fett: 64,6 g
davon gesättigte Fettsäuren: 60,8 g
Kohlenhydrate: 7,7 g
davon Zucker: 7,4 g
Ballaststoffe: 17,3 g
Eiweiß: 7,6 g
Salz: <0.1 g

 

  • Rohkostqualität
  • 100 % naturbelassen
  • ohne Zusatzstoffe
  • nicht raffiniert
  • nicht desodoroert
  • nicht gebleicht
  • nicht gehärtet

Was will man mehr als, roh, vegan, bio, fair traid, preiswert und superlecker?

Mein Gesund-mit-Rokost-Daumen geht für dieses leckere Kokosmus nach oben.